Werbegesichter Was wurde eigentlich aus...?

Es gibt Werbegesichter, die begleiten einen ein halbes Leben. Jeder kennt den Jungen von der Kinderschokolade oder den "Marlboro-Mann". Doch was ist aus diesen Werbegesichtern geworden?

Marlboro Mann
Der Marlboro-Mann hat über Jahrzehnte in TV- und Kinospots der Zigarettenmarke sein Gesicht geliehen - mehr hatte er mit der Zigarettenmarke nicht zu tun. Es gab verschiedene Darsteller, einer der berühmtesten war wohl David McLean, der auch privat viel und gerne rauchte. 1995 starb er an Lungenkrebs - wie auch einige andere "Marlboro Männer". 1992 war schon Wayne McLaren an Lungenkrebs gestorben, der in den 70er Jahre den "Marlboro Mann" darstellte. Bildrechte: IMAGO
Marlboro Mann
Der Marlboro-Mann hat über Jahrzehnte in TV- und Kinospots der Zigarettenmarke sein Gesicht geliehen - mehr hatte er mit der Zigarettenmarke nicht zu tun. Es gab verschiedene Darsteller, einer der berühmtesten war wohl David McLean, der auch privat viel und gerne rauchte. 1995 starb er an Lungenkrebs - wie auch einige andere "Marlboro Männer". 1992 war schon Wayne McLaren an Lungenkrebs gestorben, der in den 70er Jahre den "Marlboro Mann" darstellte. Bildrechte: IMAGO
Günter Euringer
Diesen süßen Jungen kannte jeder: Von 1973 bis 2005 war Günter Euringer das Gesicht der "Kinder Schokolade". Mittlerweile ist der "kleine" Junge 52 Jahre alt und arbeitet als Filmemacher. Bildrechte: IMAGO
Melitta Mann
Egon Wellenbrink war vor allem in den 90er Jahren der "Melitta Mann", dabei hat er weit mehr gemacht als Werbung. Wellenbrink war unter anderem Fernseh-Regisseur, Schauspieler, Komponist und Musiker. Lustig ist, dass einige seiner Familienmitglieder in seine Fußstapfen folgten... Bildrechte: IMAGO
Mia Sophie Wellenbrink
... seine Tochter Susanna Wellenbrink (links) wurde ebenfalls Schauspielerin und seine Enkelin Mia-Sophie Wellenbrink (rechts) kennt jeder als das laute, kleine, blonde Mädchen, das ab 2005 mit "Fruuuuuchtalarm" für Joghurt Werbung für "Froop" machte. Danach war Mia-Sophie immer mal wieder als Schauspielerin zu sehen, zum Beispiel in dem ZDF-Krimi "Kommissarin Lucas". Derzeit tritt die 19-jährige nicht öffentlich in Erscheinung. Bildrechte: Imago
Käptn Iglo
Gerd Deutschmann (rechts) war Käpt'n Iglo. Ab 2008 kannten ihn die Deutschen als den freundlichen Opa mit Rauschebart, der für Fischstäbchen wirbt. Deutschmann hat sein Leben lang als Schauspieler am Theater und für das Fernsehen gearbeitet. Im Dezember 2011 verstarb er im Alter von 76 Jahren. Bildrechte: IMAGO
Alle (5) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Wochenende | 08. Oktober 2017 | 12:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 08. Oktober 2017, 09:10 Uhr

Aktuelle Themen