Wintersportler stehen am 25.01.2014 bei der Eröffnung des neuen Skigebietes am Wurmberg in Braunlage (Niedersachsen) an der Bergstation des Hexenritt-Sessellifts.
Bildrechte: dpa

Skigebiete in Mitteldeutschland Winterurlaub in deiner Nähe

Du musst nicht weit weg fahren, um den Winter zu genießen. Auch Mitteldeutschland bietet Winterspaß. Wir geben dir einen Überblick über die Skigebiete in deiner Nähe!

Wintersportler stehen am 25.01.2014 bei der Eröffnung des neuen Skigebietes am Wurmberg in Braunlage (Niedersachsen) an der Bergstation des Hexenritt-Sessellifts.
Bildrechte: dpa

Skigebiete in Sachsen

Bis jetzt sind die Pisten in Sachsen noch nicht befahrbar, René Lötsch von der Fichtelberg Schwebebahn ist aber zuversichtlich:

Unser Ziel ist es 120 Skitage dieses Jahr zu erreichen. Im Moment sieht es ganz gut aus, der Winter läuft schon langsam an. Ich denke auch, dass wir das schaffen, und Anfang Dezember der Skibetrieb los geht.

In den letzten Jahren gab es Anfang November noch keinen Schnee. Der in diesem Jahr gefallene Schnee reicht zum Skifahren auch noch nicht aus, aber wenn es noch kälter wird, können die Pisten gut präpariert werden.

Wintersportler fahren mit Skiern am Fichtelberg in Oberwiesenthal
Bildrechte: Uwe Meinhold/dapd
Skifahrer am Hang
Bildrechte: Tourist-Information Klingenthal
Auch der 824 m hohe Geisingberg lädt zum Winterwandern ein. Bis in die 1950-er-Jahre wurden am Geisingberg Wettkämpfe im Abfahrts- und im Sprunglauf ausgetragen
Bildrechte: MDR/Heike Riedel

Skigebiete in Thüringen

Auch in Thüringen hat es schon geschneit. Axel Müller von der Skiarena Silbersattel freut sich auf eine tolle Saison:

Ja, also der Schnee der letzten Tage, der hat sich gut gehalten. Die Nächte waren recht kalt und die letzte Wärme kriecht so langsam aus dem Boden und der Schnee bleibt jetzt liegen. Das sind so die ersten Anzeichen, dass der Winter vielleicht gar nicht so schlecht wird. Und wir hoffen, dass wir wie geplant am 9. Dezember in der Skiarena starten können.

Wintersportler auf der Piste des Skigebiets Alte Golfwiese
Bildrechte: MDR/Lisa Wennemer
Schneelandschaft, Ski fahrer
Bildrechte: IMAGO
Eine Schneise in einem Wald lässt den Blick auf den Horizont frei. Der Boden im Wald ist schneebedeckt. An einer Seite der Schneise verläuft ein Skilift.
Bildrechte: MDR/Michael Kremer

Skigebiete in Sachsen-Anhalt

Derzeit hat Sachsen-Anhalt keine Abfahrtsski-Piste. Schnee erhofft sich aber auch Ilona Baxmann von der Touristinformation Schierke:

Für Mitte Dezember erhoffen wir uns richtig schönes Sonnenwetter mit ganz viel Schnee. Denn wir eröffnen die Schierker Feuerstein-Arena. Dort sollen die Leute Schlittschuhlaufen können mit einer wunderschönen Kulisse und ringsherum verschneiten Bäumen.

Für Langlauf- und Rodelfreunde gibt es aber auch tolle Angebote in Sachsen-Anhalt!

Die Wiesen und einen Rundweg um Benneckenstein in der Nachmittagssonne.
Bildrechte: Detlef Hanebutt

An der Grenze zu Sachsen-Anhalt: Der Harz in Niedersachsen

An der Grenze zu Sachsen: Das Erzgebirge in Tschechien

Pistenspaß mit Sarah und Lars vom 06. - 08.02.2015 in der InterSkiregion Fichtelberg-Klinovec
Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf

Alle Angaben ohne Gewähr, je nach Wetter können Liftöffnungszeiten und Saisonstart sowie -ende variieren.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 15. November 2017 | 05:50 Uhr