Ehrenamt Rettungshundestaffel Leipzig sucht Nachwuchs

Sarah aus Leipzig engagiert sich gemeinsam mit ihrer Hündin Mila bei der Rettungshundestaffel in Leipzig. Die hat Nachwuchssorgen und deswegen hat sie Sarah und Lars aus der MDR JUMP Morningshow um Hilfe gebeten.

Sarah und ihr Hund Mila
Sarah mit ihrem Jack Russel Mila. Bildrechte: Sarah Germar

"Ich bin ehrenamtliches Mitglied der Johanniter-Rettungshundestaffel in Leipzig. Vor kurzem haben wir eine Kampagne zur Mitgliederwerbung gestartet, um das Ehrenamt noch mehr unter die Leute zu bringen. Gerade in der Rettungshundearbeit wird dringend Nachwuchs gesucht."

Diese Nachricht bekamen Sarah und Lars aus der MDR JUMP Morningshow von der 23-jährigen Sarah aus Leipzig. Ehrenamt ist toll und deswegen haben die Zwei Sarah gleich mal angerufen.

Mit dem Hund Leben retten

Sarah und ihr Hund Mila
Sarah (2. von re.) mit ihrem Team: Der Rettungshundestaffel in Leipzig. Bildrechte: Sarah Germar

Rettungshunde werden dafür ausgebildet im Notfall Menschen zu suchen und aufzufinden. Die Johanniter-Rettungshundestaffel Leipzig/Nordsachsen hat aktuell 16 Mitglieder und 19 Hunde. Davon einige geprüft und andere in Ausbildung.
Auch Mila, der Hund von Sarah, die eigentlich Bankkauffrau ist und sich in der Rettungshundestaffel ehrenamtlich engagiert, wird noch ausgebildet:

Mein Hund Mila ist klein und hört eigentlich nicht so gut, aber die Ausbildung funktioniert sehr gut.

Auch kleine Rassen haben das Zeug zum Rettungshund, wie Sarahs Mila beweist. Unterstützung kann die Rettungshundestaffel immer gebrauchen und ist aktuell aktiv auf Nachwuchssuche, erklärt Sarah:

Wir suchen Mitglieder, die Hunde verrückt sind und ihrem Hund gerne eine Aufgabe geben möchten.

Im Oktober wollen sie sogar ein Hunderettungsstaffelcasting veranstalten - bis dahin kann sich natürlich jeder Interessent auch so bei den Leipzigern melden.