Im Hintergrund: eine Laptoptastatur, dunkler Laptop. Im Vordergrund: 2 Hände. Rechte Hand hält ein Smartphone mit schwarzem Bildschirm, linke Hand hält 4 Fünzig-Euro-Scheine und 4 Zwanzig-Euro-Scheine
Bildrechte: Colourbox.de

Bei Anruf Abzocke Ausländische Nummern auf keinen Fall zurückrufen!

Das Handy klingelt, aber wenn du rangehen willst, hat der Anrufer schon aufgelegt. Auf dem Display erscheint eine ausländische Nummer. Die solltest du lieber nicht zurückrufen, warnt die Polizei Sachsen, es könnte ein sogenannter Ping-Anruf sein.

Im Hintergrund: eine Laptoptastatur, dunkler Laptop. Im Vordergrund: 2 Hände. Rechte Hand hält ein Smartphone mit schwarzem Bildschirm, linke Hand hält 4 Fünzig-Euro-Scheine und 4 Zwanzig-Euro-Scheine
Bildrechte: Colourbox.de

Ping-Anrufe sind eine Betrugsmasche, bei der schnell hohe Kosten entstehen können. Rufst du die Nummer auf dem Display zurück, werden mindestens drei Euro pro Minute fällig.

Vorgestern ein Anruf in Abwesenheit aus Marokko, jetzt aus Tunesien. Hä??? Hatte das schonmal jemand, ohne das jemand Bekanntes dort war?

*UschiWmb*

Warum muss ich den Tweet erst laden?
Tweet laden

Wie funktioniert die Masche?

Computerprogramme wählen per Zufall Nummern von Adresshändlern aus. Der Abzocker kann computergestützt eine große Vielzahl von Telefonnummern anrufen. Weil es nur einmal klingelt, hat der Angerufene keine Chance, den Anruf anzunehmen. Auf dem Display erscheint dann eine ausländische Nummer.

Auch bei uns hat Tunesien schon auf dem Diensttelefon angerufen!

Polizei Sachsen

Die Betrüger wollen damit herausfinden, ob die Nummer genutzt wird und die Neugier des Angerufenen wecken, damit der zurückruft.

Ich habe heute einen Anruf aus Burundi verpasst.

Mietmaul

Warum muss ich den Tweet erst laden?
Tweet laden

Wie kann ich mich schützen?

Vor allem solltest du nicht einfach zurückrufen. Wenn du dir unsicher bist, kannst du die Nummer im Internet suchen. Wenn die Nummer zur Betrugsmasche gehört, findest du bestimmt Hinweise dazu.

Die meisten Ping-Anrufe beginnen mit den Ziffern 0137. Aber mithilfe von sogenannten Vorvorwahlen kann die eigentliche Nummer auch unterdrückt sein. Außerdem verwenden die Betrüger manchmal kostenlose 0800-Rufnummern. Auch die solltest du nicht ohne Prüfung anrufen.

Richtig schützen kannst du dich allerdings nicht. Weil die Anrufe zufällig geschehen, kann es jeden treffen. Jasmin Keye vom Verbrauchermagazin teltarif.de rät generell zur Vorsicht bei unbekannten Nummern:

Wenn eine unbekannte Nummer auf dem Display angezeigt wird, sollte in keinem Fall sofort zurückgerufen werden. Wenn es ein Freund oder Bekannter war, wird er sich sicherlich später noch einmal melden.

Jasmin Keye, teltarif.de

Was passiert, wenn ich doch zurückrufe?

Wenn du zurückrufst, geht wieder ein Computer ran:

Auf der anderen Seite startet dann meist eine Bandansage wie: "Vielen Dank für Ihren Anruf. Leider können wir Ihren Anruf gerade nicht persönlich entgegennehmen. Bitte haben Sie Geduld."

Jasmin Keye, teltarif.de
Frau sieht schockiert schreiend aufs Smartphone
Bildrechte: Colourbox.de

Ziel der Masche ist es, dich so lange wie möglich in der Leitung zu behalten und so möglichst viele Kosten zu verursachen. Deshalb solltest du so schnell wie möglich auflegen. Außerdem solltest du dich an die Bundesnetzagentur wenden. Dort kannst du die Rufnummer melden und auch sperren lassen.
Notiere dir außerdem die wichtigsten Details des Anrufs.

Was genau ist passiert. Haben die Nutzer beim Rückruf eine Bandansage gehört? Was hat die Stimme auf der anderen Seite gesagt? Auch sollte die verdächtige Rufnummer abfotografiert oder per Screenshot festgehalten werden.

Jasmin Keye, teltarif.de

Außerdem solltest du die Uhrzeit des Telefonats notieren. Wenn hohe Kosten entstanden sein könnten, weil du lange dran geblieben bist, solltest du zum Rechtsanwalt gehen. Die Bundesnetzagentur kann für die Bearbeitung eine Weile brauchen.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Nachmittag | 04. Oktober 2017 | 18:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 05. Oktober 2017, 09:52 Uhr