Die Feuerwehr löscht einen Brand in einer Autowerkstatt
Die Feuerwehr ist seit Dienstag in Ermsleben im Einsatz. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Feuer in Autowerkstatt Tagelange Löscharbeiten in Ermsleben

In Ermsleben brennt seit Dienstag eine Autowerkstatt. Die Feuerwehr wird noch mehrere Tage mit den Löscharbeiten beschäftigt sein. Stroh und Cannabis sorgen dabei für Probleme und Überraschungen.

Die Feuerwehr löscht einen Brand in einer Autowerkstatt
Die Feuerwehr ist seit Dienstag in Ermsleben im Einsatz. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Löscharbeiten in einer Autowerkstatt in Ermsleben im Landkreis Harz werden noch mehrere Tage andauern. Das sagte ein Feuerwehrsprecher am Mittwochmorgen MDR SACHSEN-ANHALT. Der Brand war Dienstagnachmittag in einer Autowerkstatt ausgebrochen. Der Sachschaden wird auf 125.000 Euro geschätzt.

Anwohner dürfen Fenster und Türen inzwischen wieder öffnen. Auch die B185 ist nach einer zeitweisen Sperrung wieder frei befahrbar. Probleme bereitet vor allem eine Lagerhalle. Sie ist voller Stroh und steht in Flammen. Die Halle ist laut Feuerwehr 40 bis 25 Meter groß. Derzeit seien deswegen 30 bis 40 Feuerwehrleute vor Ort. Ein Kamerad kam verletzt in ein Krankenhaus.

Cannabisplantage entdeckt

Blick auf den ausgebrannten Eingang einer Kfz-Werkstatt
Der Sachschaden wird auf 125.000 Euro geschätzt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Am Dienstag war beim Löschen außerdem eine Cannabisplantage gefunden worden. In einem Gebäudeteil, der nicht vom Brand betroffen war, seien 44 Cannabispflanzen und Equipment entdeckt worden, hieß es. Ein Polizeisprecher sagte MDR SACHSEN-ANHALT, es werde gegen Unbekannt ermittelt. Eigentümer und Mieter seien derzeit keine Verdächtigen, sondern würden als Zeugen befragt.

Warum das Feuer in Ermsleben ausbrach, war zunächst noch unklar. Ein Zeuge gab an, kurz zuvor an einem Auto einen Knall gehört zu haben. Am Donnerstag wurde bekannt, dass der Großbrand durch einen technischen Defekt an einem Auto ausgelöst wurde.

Mehr zum Thema:

Quelle: MDR/ff/kb

Dieses Thema im Programm MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 13. September 2017 | 08:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. September 2017, 08:47 Uhr