Lothar Matthäus
Bildrechte: IMAGO/Christian Schroedter

Von Matthäus bis Nagelsmann Wer liefert den Fußball-Spruch des Jahres?

"Wir müssen jetzt die Köpfe hochkrempeln – und die Ärmel auch." Fußballer wie Lukas Podolski sind immer ein Garant für tiefgründige Lebensweisheiten. Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur kürt daher seit 2006 den Spruch des Jahres – und das sind die Favoriten in diesem Jahr.

Lothar Matthäus
Bildrechte: IMAGO/Christian Schroedter

Ein bisschen gemein ist es ja schon: Man rennt sich für neunzig Minuten die Seele aus dem Leib und soll dann geistig hochwertige Dinge von sich geben. Trotzdem ist es einfach nur lustig welche Weisheiten Sportler, Funktionäre und vermeintliche Experten rund um die schönste Nebensache der Welt von sich geben.

Diese 11 Sprüche sind in der Endrunde

Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de
Alle (11) Bilder anzeigen
Nominiert zum Fußballspruch des Jahres 2017
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox.de

„Wäre, Wäre – Fahrradkette“

Unser Favorit von Lothar Matthäus hat es leider nicht ins Finale geschafft. Dafür steht er mit einem anderen Spruch in Konkurrenz zu Thomas Tuchel, Julian Nagelsmann und anderen Hochkarätern aus der Fußballszene. Am 20. Oktober wird dann bei der großen Gala zur Verleihung des Deutschen Fußball-Kulturpreises der Sieger gekürt.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningdshow | 16. Oktober 2017 | 06:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. Oktober 2017, 07:57 Uhr