Götz Schubert und Yvonne Catterfeld ermitteln in ihrem zweiten Fall. (v.l.n.r.): Kameramann Eckhard Jansen, Regisseur Tim Trageser, Götz Schubert (Rolle Burkhard 'Butsch' Schulz), Yvonne Catterfeld (Rolle Viola Delbrück), Produzentin Jutta Müller, Drehbuchautor Sönke Lars Neuwöhner.
Götz Schubert und Yvonne Catterfeld ermitteln in ihrem zweiten Fall. (v.l.n.r.): Kameramann Eckhard Jansen, Regisseur Tim Trageser, Götz Schubert (Rolle Burkhard 'Butsch' Schulz), Yvonne Catterfeld (Rolle Viola Delbrück), Produzentin Jutta Müller, Drehbuchautor Sönke Lars Neuwöhner. Bildrechte: MDR/Steffen Junghan

Komparsen gesucht Steh mit Yvonne Catterfeld vor der Kamera

Der 4. Teil der ARD-Krimireihe "Wolfsland" mit Yvonne Catterfeld wird ab heute in Görlitz gedreht. Und du kannst als Komparse dabei sein!

Götz Schubert und Yvonne Catterfeld ermitteln in ihrem zweiten Fall. (v.l.n.r.): Kameramann Eckhard Jansen, Regisseur Tim Trageser, Götz Schubert (Rolle Burkhard 'Butsch' Schulz), Yvonne Catterfeld (Rolle Viola Delbrück), Produzentin Jutta Müller, Drehbuchautor Sönke Lars Neuwöhner.
Götz Schubert und Yvonne Catterfeld ermitteln in ihrem zweiten Fall. (v.l.n.r.): Kameramann Eckhard Jansen, Regisseur Tim Trageser, Götz Schubert (Rolle Burkhard 'Butsch' Schulz), Yvonne Catterfeld (Rolle Viola Delbrück), Produzentin Jutta Müller, Drehbuchautor Sönke Lars Neuwöhner. Bildrechte: MDR/Steffen Junghan

Du möchtest mal hautnah einen Filmdreh mit erleben und dabei noch ein bisschen Geld verdienen? Kein Problem, du musst dich einfach als Komparse bewerben. Für die ARD-Krimireihe werden aktuell insbesondere Frauen und Männer zwischen 40 und 65 Jahren gesucht, die gerne zum Bowling gehen und Billard spielen.

Aber auch alle anderen Altersgruppen können sich bewerben. Die Agentur braucht eure Kontaktdaten, Alter, Körper- sowie Schuh- und Konfektionsgröße und zwei bis drei aktuelle Fotos von euch. Bezahlt werden 9 Euro die Stunde. Die Dreharbeiten finden im November im Raum Görlitz statt. Wenn ihr dabei sein wollt, schreibt einfach eine E-Mail an wolfsland@agentur-halleipzig-komparsen.de

Darum geht's

Mann und Frau stehen nebeneinander
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Im vierten "Wolfsland"-Krimi "Irrlichter" gerät Kommissarin Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) in ein Familiendrama. Sie muss den Tod eines Gasthof-Besitzers aufklären, dabei ist sie selbst noch gar nicht richtig fit, ihr letzter Fall hängt ihr noch nach. Aber Viola Delbrück denkt gar nicht daran, auf ihre eigenen Wunden Rücksicht zu nehmen.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Nachmittag | 01. November 2017 | 18:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 01. November 2017, 15:59 Uhr

Aktuelle Themen