Selena Gomez ist die Abonnenten Königin auf Instagram: mit über 70 Millionen Followern, mehr als sie hat niemand... auf dem Bild ist Selena Gomez zu sehen, die einen Kuss in die Kamera wirft
Bildrechte: Getty Images/Pascal Le Segretain

Vor allem junge Frauen gefährdet Das steckt hinter der Lupus-Krankheit

Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass Sängerin Selena Gomez an der seltenen Autoimmunkrankheit Lupus leidet. Viele Menschen erkennen erst spät, dass sie die Krankheit haben. Dabei kann sie im schlimmsten Fall sogar tödlich enden.

Selena Gomez ist die Abonnenten Königin auf Instagram: mit über 70 Millionen Followern, mehr als sie hat niemand... auf dem Bild ist Selena Gomez zu sehen, die einen Kuss in die Kamera wirft
Bildrechte: Getty Images/Pascal Le Segretain

Sängerin Selena Gomez liegt in einem Krankenhausbett. Neben ihr eine andere junge Frau, deren Hand sie hält. Es ist ihre Freundin Francia Raisa, die ihr eine Niere gespendet hat. Unter dem emotionalen Bild schreibt sie:

Ich habe herausgefunden, dass ich wegen meines Lupus eine Nierentransplantation brauche und habe mich erholt. Denn das habe ich für meine Gesundheit einfach gebraucht.

Selena hat diese Bilder von der Nierentransplantation auf Instagram geteilt

Selena Gomez Germany

Warum muss ich den Tweet erst laden?
Tweet laden

Eine seltene Erkrankung

Lupus erythematodes ist eine seltene Autoimmunkrankheit. Das Immunsystem funktioniert nicht mehr so, wie es eigentlich sollte. Normalerweise kämpft es nur gegen Viren und Bakterien, doch bei dieser Krankheit richtet sich die Abwehr auch gegen gesunde Zellen und körpereigenes Gewebe. Von dieser Immunsystemreaktion sind dann auch oft Organe betroffen und funktionieren nicht mehr richtig.

Die Krankheit betrifft vor allem Frauen - besonders zwischen dem 18. und 25. Lebensjahr. Lupus ist zwar keine Erbkrankheit, aber es wird vermutet, dass weibliche Geschlechtshormone, wie sie zum Beispiel in der Antibaby-Pille sind, bei ihrer Entstehung eine Rolle spielen.

Symptome: Müde, lustlos und Gewichtsverlust

In Deutschland sind laut der Lupus erythematodes Selbsthilfegemeinschaft e.V. etwa 35.000 bis 40.000 Menschen erkrankt. Symptome von Lupus sind zum Beispiel Lustlosigkeit. Viele Erkrankte fühlen sich nicht mehr so leitungsfähig, sind müde und erschöpft. Außerdem haben die Betroffenen möglicherweise Haarausfall und ihre Lymphdrüsen sind oft angeschwollen.

Wachsmoulage zeigt Lupus erythematodes an Nase und Wange eines jungen Mädchens
Wachsmodell zeigt Lupus erythematodes an Nase und Wange Bildrechte: dpa

Sehr viele Erkrankte klagen auch über Gelenkschmerzen und fühlen sich besonders morgens ganz steif. Außerdem sind ein typisches Symptom schmetterlingsförmige Rötungen auf den Wangen und dem Nasenrücken.

Da es viele andere Symptome gibt, die oft auch anderen Krankheiten ähneln, solltet ihr immer einen Arzt aufsuchen, um herauszufinden, ob ihr die Krankheit habt.

Selena geht es inzwischen gut

Selena Gomez hat sich von ihrer Operation gut erholt und schreibt auf Instagram:

Zu guter Letzt aber, danke ich meiner wundervollen Freundin Francia Raisa. Sie hat mir das unbezahlbare Geschenk gemacht, mir ihre Niere zu spenden. Ich bin wirklich gesegnet. Ich liebe dich so sehr, Schwester.

Übrigens sind auch der Sänger Seal, Lady Gaga und Toni Braxton an Lupus erkrankt.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 18. September 2017 | 11:20 Uhr