Ohren eines Esels.
Bildrechte: IMAGO

Frühlings-ABC E wie Eselsohren

Ohren eines Esels.
Bildrechte: IMAGO

Am Gründonnerstag gibt es in Mitteldeutschland ganz verschiedene Traditionen, zum Beispiel essen viele Menschen nur Dinge die Grün sind, wie etwa Grünkohl oder Salat. Und auch Mühlhausen in Thüringen hat eine ganz spezielle Tradition: Denn wer hier am Gründonnerstag keine süßen Brezeln isst, für den kann es böse enden. Andrea von der Bäckerei Mehler in Mühlhausen hat uns die Tradition erklärt:

Jeder Mensch, der hier geboren
hat heute Angst vor Eselsohren.
Es darf kein Mühlhäuser vergessen
heute reichlich Brezeln zu essen.
Und wer es vergisst sie zu genießen,
bei dem fängt's Freitag an zu sprießen!
Blick in den Spiegel
Entsetzten!
Schrei!
Der Eselsohren sind's gleich zwei!

 Woher diese verrückte Tradition kommt, weiß aber keiner mehr so genau. Aber seit mehr als 200 Jahren haben sich die süßen Brezeln als Rezept gegen Eselsohren bewehrt.