Bei Kuschelbedarf: Ab zur Mitkuschelzentrale!

Einfach mal in den Arm genommen werden und knuddeln ist jetzt so einfach wie eine Mitfahrgelegenheit buchen: Bei der Mitkuschelzentrale findet ihr unkompliziert Gleichgesinnte. Aber hier geht es nicht um Beziehungskram oder Sex - sondern wirklich nur ums Kuscheln.

"Mitkuscheln" ist ganz einfach

zwei Männer und eine Frau kuscheln
Bildrechte: Colourbox.de

MDR JUMP Mi 04.05.2016 14:45Uhr 01:57 min

https://www.jumpradio.de/thema/clipx/audio-60478.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Kuschelwillige registrieren sich auf mitkuschelzentrale.de oder auf der Facebookseite der Mitkuschelzentrale. Dort könnt ihr auf die Suche nach einem passenden Kuschelpartner gehen. Am besten lernt ihr euch dann bei einem Kaffee oder Spaziergang kennen - und wenn die Chemie stimmt, kann das Knuddeln beginnen.

Sebastian Nichele aus Leipzig hat die Plattform zusammen mit seinem Bruder gegründet:

Die Idee kam letztes Jahr, als ich die Trennung von meiner Freundin durchmachen musste. Mir fehlte Geborgenheit und Nähe in Form des Kuschelns. Dann hab ich im Internet geguckt - sowas gab`s noch nicht, wo Leute, die einfach nur kuscheln wollen, sich treffen können.

Nur kuscheln erlaubt

Aber wichtig ist: Es geht bei der Plattform und den Treffen nicht um Sex oder Beziehungen. Hier steht das Kuscheln im Vordergrund. Durch Berührungen soll es Nähe und Geborgenheit geben. Aber aus Kuscheln kann sich vieles entwickeln, findet Sebastian Nichele:

Ich meine, wir stehen nicht dabei und verbieten den Leuten, sich anzufreunden und klar kann da alles Mögliche daraus entstehen.

Auch Sebastian selbst kuschelt manchmal mit:

Ich find das Kuscheln für mich ganz, ganz wichtig. Ich komme aus einer Familie, wo viel umarmt wurde. Ich find das auch total toll, Leuten diese Geborgenheit zu geben - wenn sie das denn möchten.

Auf der Plattform findet ihr ungefähr 130 Kuschelbedürftige aus ganz Deutschland. Und auf einem Kuschel-Open Air könnt ihr bei einem Picknick ganz entspannt andere Kuschler kennenlernen.