Viele verschiedene Biersorten
Bildrechte: Colourbox.de

Tag des deutschen Bieres Auf dich, Bier!

Bier trinkt der Mensch schon seit über 6.000 Jahren. Am 23. April ist Feiertag des deutschen Bieres. Für uns Grund genug, sich ausführlich der Kaltschale zu widmen. Prost!

Viele verschiedene Biersorten
Bildrechte: Colourbox.de

Am Sonntag ist Feiertag des deutschen Bieres. Die deutsche Bierkultur ist bereits über 3.000 Jahre alt. Historisch betrachtet gibt es ein "Deutsches Reinheitsgebot von 1516" eigentlich nicht, sondern nur ein Bayrisches Reinheitsgebot. Das bildete die Vorschrift, dass zur Herstellung des Bieres nur Gerste, Hopfen und Wasser verwendet werden dürften. Bis heute trinken die Deutschen sehr gerne Bier und es schwirren so einige Geheimnisse, Mythen und Geschichten um dieses unverwechselbare Getränk.

Wir feiern des Deutschen Bier und klären dabei die ein oder andere Mythe auf, verraten euch, wo es das beste Bier Deutschlands gibt und lassen Lars aus der MDR JUMP Morningshow seine eigene Bier-Hymne singen.

Dieses Thema im Programm: MDR JUMP Morningshow | 21.04.2017 | 6:10 Uhr

Das sind unsere Themen: