Die Stars unter den Vierbeinern Diese Katzen sind berühmt

Katzen sind süß, das ist klar. Aber einige sind noch viel mehr. Sie sind die Stars unter den Miezen. Manche haben Großartiges geleistet, andere begeistern einfach mit ihrem Körper. Wir zeigen euch einige der begehrtesten Exemplare.

Was wäre die Welt ohne Katzen? Sie sind verspielt, meistens schlau und oft auch einfach fotogen! Das ist der wohl berühmtesten Katze überhaupt zugute gekommen:

Grumpy Cat

Sie besticht mit ihrem mürrischen Gesichtsausdruck und ist so zum Internetphänomen geworden. Mittlerweile gilt sie als berühmteste Katze überhaupt. Sogar im Fernsehen ist sie schon oft aufgetreten. Leider ist der Grund für den emotionslosen Blick nicht besonders schön: Durch eine Wachstumsstörung sieht die Katze aus, wie sie aussieht.

Weitere Persönlichkeiten

Aber auch andere Katzen haben vor allem im Internet für zahlreiche Klicks gesorgt. Klickt euch durch die Galerie der Stars mit Pfötchen:

Katze von Varna
Diese auffällige Katze in grün ist natürlich nicht von Natur aus so schön. Sie lebt im bulgarischen Varna und hat sich selbst grün gefärbt, indem sie mehrmals in blauer Farbe geschlafen hat. Bildrechte: IMAGO
Katze von Varna
Diese auffällige Katze in grün ist natürlich nicht von Natur aus so schön. Sie lebt im bulgarischen Varna und hat sich selbst grün gefärbt, indem sie mehrmals in blauer Farbe geschlafen hat. Bildrechte: IMAGO
Colonel Meow
Auch sie erreichte zahlreiche Fans im Internet: Colonel Meow. Sie hat es ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft. Denn sie war ganz klar die Katze mit dem längsten Fell! Mittlerweile ist sie leider verstorben. Bildrechte: IMAGO
Bob the cat
Das ist Bob, der Streuner. Er hat es sogar schon in einen eigenen Kinofilm geschafft. Denn sein menschlicher Kumpel, James Bowen, lebt mit Bob zusammen. Erst hat James ein Buch über das Leben mit seinem Freund geschrieben. Vor kurzem ist der passende Film mit Bob erschienen. Bildrechte: IMAGO
geklontes Kätzchen
Dieses Kätzchen ist der wissenschaftliche Star. Sie hört auf den Namen "CC", was "Copy Cat" bedeutet. Dies ist die erste geklonte Katze. Allerdings hat sie äußerlich wenig Ähnlichkeit zu ihrer Zellspenderin. Die Gene sind aber identisch. Bildrechte: dpa
Das undatierte Foto zeigt eine Katze auf dem Gelände der Universität Augsburg.
Auf dem Campus der Uni Augsburg lebt ein Kater. Der hat nicht nur tausende Fans auf Facebook, sondern auch mehr Likes als die Uni Augsburg selbst. Allerdings lenkt er wohl eher vom Lernen ab. Bildrechte: dpa
Alle (5) Bilder anzeigen
geklontes Kätzchen
Bildrechte: dpa

Dieses Thema Programm: MDR JUMP Morningshow | 08.08.2017 | 05:50 Uhr

Aktuelle Themen