Nachbildung des Bernsteinzimmers im Katharinenpalast bei Sankt Petersburg.
Nachbildung des Bernsteinzimmers im Katharinenpalast bei Sankt Petersburg. Bildrechte: IMAGO

Internationale Medien berichten Ist das Bernsteinzimmer im sächsischen Hartenstein?

Es ist ein Mythos, der sich lange hält: Irgendwo muss das verschollene Bernsteinzimmer sein. Immer wieder werden neue Orte als mögliche Verstecke gehandelt. Jetzt soll es in der Prinzenhöhle in Hartenstein liegen.

Nachbildung des Bernsteinzimmers im Katharinenpalast bei Sankt Petersburg.
Nachbildung des Bernsteinzimmers im Katharinenpalast bei Sankt Petersburg. Bildrechte: IMAGO

Knapp 5.000 Einwohner und sehr viel Natur. Das ist das beschauliche Städtchen Hartenstein östlich von Zwickau. Diese Stadt macht derzeit internationale Schlagzeilen. Ein russisches Nachrichtenportal, eine britische Zeitung und der US-amerikanische Fernsehsender CNN haben über die sensationelle Nachricht berichtet: Das Bernsteinzimmer soll in der Prinzenhöhle in Hartenstein zu finden sein.

Ursprünglich hat diesen Gedanken ein Heilpraktiker aus Freital gegenüber der BILD-Zeitung geäußert. Schatzsucher und Verschwörungstheoretiker freuen sich über die neue Spur. Den Bürgermeister von Hartenstein lassen alle Gerüchte kalt. Das sagt er im Gespräch mit MDR JUMP:

Ich bin nicht im Bernsteinzimmer-Fieber. Das war mir ja neu, welchen Bekanntheitsgrad die Stadt Hartenstein jetzt hat. Ob nun in Russland oder den Vereinigten Staaten. Das ist schon enorm. Ich sehe der Sache gelassen entgegen. Es ist schon über Jahre bekannt, dass das irgendwo versteckt liegt. An verschiedenen Orten hat man gesucht. Jetzt ist halt die Prinzenhöhle dran.

Andreas Steiner, Bürgermeister Hartenstein

Aber dass das Bernsteinzimmer in seinem Ort zu finden ist, glaubt er nicht.

Ich kann mir schwer vorstellen, dass sich in der Prinzenhöhle irgendwo das Bernsteinzimmer versteckt hält. Aber es kann jeder gern unsere Prinzenhöhle besuchen. Solange er nicht mit Hammer und Meißel die Höhle kaputt schlägt, hab ich keine Probleme damit.

Das Bernsteinzimmer liegt also seiner Meinung nach nicht in Hartenstein. Über den höheren Bekanntheitsgrad wird sich die Stadt aber bestimmt trotzdem freuen.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Nachmittag | 02. November 2017 | 18:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 02. November 2017, 16:00 Uhr

Aktuelle Themen