Bausa
Bildrechte: Warner Media/Jonas Kinski

Offizielle Charts Deutsch-Rapper Bausa führt wieder die Singlecharts an

Bausa
Bildrechte: Warner Media/Jonas Kinski

Im Single-Ranking darf Bausa (‚Was du Liebe nennst‘) seine fünfte Woche auf dem Sonnenplatz bejubeln. Hinter ihm rangieren ein weiteres Mal Camila Cabello feat. Young Thug (‚Havana‘) und Post Malone feat. 21 Savage (‚Rockstar‘). In den Albumcharts stürmt Peter Maffay mit seinem ‚MTV Unplugged‘ direkt an die Spitze und holt damit seine 18. Nummer eins. Prinz Pi belegt mit ‚Nichts war umsonst‘ Rang zwei, gefolgt von Santiano (‚Im Auge des Sturms‘) auf der Drei. Platz vier geht an die 19-jährige Schauspielerin und Sängerin Lina Larissa Strahl (‚Ego‘).

Bausa "Was du Liebe nennst"
Bildrechte: Warner Music

MDR JUMP Di 17.10.2017 17:25Uhr 00:30 min

https://www.jumpradio.de/musik/titel/bausa-was-du-liebe-nennst-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Zuletzt aktualisiert: 10. November 2017, 16:34 Uhr

Gerade aktuell