Diddy - Dirty Money
Bildrechte: Universal Music

Er hat es wieder getan! Neuer Name für P. Diddy

Sean Combs kennen wir unter vielen Namen: Diddy, P. Diddy, Sean John, Puff Daddy und Swag - alles Pseudonyme, die der Rapper sich irgendwann mal selbst gab. Nun ist es mal wieder Zeit für einen neuen Namen.

Diddy - Dirty Money
Bildrechte: Universal Music

"Namen sind wie Schall und Rauch", das scheint sich auch P. Diddy, mit bürgerlichem Namen Sean Combs, zu denken, denn der Rapper ist bekannt dafür, sich ständig neue Namen zu geben. Kaum ein anderer führt so viele Pseudonyme wie er. Nun hat er sich mal wieder umbenannt. Auf Twitter verkündete der Musiker, dass er sich ab jetzt LOVE aka Brother Love nennen wird.

I decided to change my name again! My new name is LOVE aka Brother Love. #TakeDat

Sean Diddy Combs

Warum muss ich den Tweet erst laden?
Tweet laden

Im Video sagt der Rapper zu seiner Namensänderung: "Ich weiß, es ist riskant, weil es einigen Leuten kitschig vorkommen könnte”, allerdings habe er sich verändert und sei nicht mehr der, der er mal war.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 06. November 2017 | 20:27 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 06. November 2017, 16:08 Uhr

Gerade aktuell