Feuerwehrautos stehen in einer Karawane.
Bildrechte: IMAGO

Jugendfeuerwehr Camp Die besten Nachwuchsfeuerwehrleute

Für gut 100 Jugendliche aus ganz Sachsen steht heute eine wichtige Prüfung an - die Leistungsspange. Das ist die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr und die vergangenen Tage wurde eifrig trainiert.

Feuerwehrautos stehen in einer Karawane.
Bildrechte: IMAGO

Eine Woche hat der Feuerwehrnachwuchs in Nardt bei Hoyerswerda gebüffelt und hart trainiert. 112 Jugendliche aus ganz Sachsen, davon 15 Mädchen, haben eine harte Ausbildungswoche hinter sich. Zum Abschluss der Woche legen sie die Prüfung für die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr ab. Die Ausbildungswoche soll die Jugendlichen auf die zukünftige Arbeit in den Jugendgruppen und den späteren Feuerwehrdienst vorbereiten.

Also früher hätte ich gesagt: „Rote Autos und Blaulicht“, aber jetzt auf jeden Fall die Teamarbeit. Alle arbeiten zusammen, um ein Ziel, ein wichtiges Ziel zu erreichen: Menschen zu retten, Feuer zu löschen. Und das ist für mich auch das Größte.

Christopher (16), Jugendfeuerwehrmann

Das Jugendfeuerwehr Camp Hoyerswerda

Jugendfeuerwehr
In fünf Disziplinen müssen sie ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Dazu gehört der Aufbau einer Löscheinheit... Bildrechte: MDR JUMP
Jugendfeuerwehr
In fünf Disziplinen müssen sie ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Dazu gehört der Aufbau einer Löscheinheit... Bildrechte: MDR JUMP
Jugendfeuerwehr
... und auch Kugelstoßen. Zu neunt müssen sie eine Distanz von mindestens 55 Metern werfen. Bildrechte: MDR JUMP
Jugendfeuerwehr
Während der Prüfung müssen sie die Kleidung der Jugendfeuerwehr tragen. Die typischen Farben sind blau und orange. Bildrechte: MDR JUMP
Jugendfeuerwehr
Vor der Schnelligkeitsübung: Acht Schläuche müssen so schnell wie möglich aneinander gesteckt werden. Bildrechte: MDR JUMP
Jugendfeuerwehr
Teamarbeit ist sehr wichtig. Die Gruppe ist nur so stark wie das schwächste Glied. Bildrechte: MDR JUMP
Jugendfeuerwehr
Bildrechte: MDR JUMP
Jugendfeuerwehr
Die Übungen werden zum größten Teil ohne Kommandos durchgeführt. Anschreien und Anfeuern sind tabu. Bildrechte: MDR JUMP
Jugendfeuerwehr
Die Jugendfeuerwehren aus ganz Sachsen. Bildrechte: MDR JUMP
Alle (8) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 21.07.2017 | 07:10 Uhr