Weiße und braune Eier
Bildrechte: IMAGO

Frühlings-ABC W wie weiße Eier & X wie XXS-Osterferien

Weiße und braune Eier
Bildrechte: IMAGO

W wie weiße Eier

Weiße Eier sind zu Ostern natürlich besonders beliebt , denn sie lassen sich schöner einfärben und bemalen als braune Eier! Dass ausschließlich Hennen mit weißen Federn weiße Eier legen, ist ein weitverbreiteter Irrtum, weiß Dr. Günther Drobisch vom Sächsischen Geflügelwirtschaftsverband.

Es richtet sich nach der Farbe der Ohrscheiben - Ohrscheiben ist der kleine federlose Fleck am Kopf des Huhnes unterhalb des Ohres! Und es ist so Hühner mit roten Ohrscheiben legen braune Eier und Hühner mit weißen Ohrscheiben legen weiße Eier!

Außerhalb der Osterzeit werden lieber braune Eier gekauft, weil sie gesünder aussehen. Also werden auch weniger weiße Eier produziert. Daher kann es kurz vor den Feiertagen im Supermarkt schon mal zu Eier-Engpässen kommen!

X wie XXS-Osterferien

Wie schon im vergangenen Jahr haben die Kiddies in Sachsen-Anhalt nur einen echten Osterferientag: Gründonnerstag! Die Schüler in Sachsen und Thüringen können hingegen die komplette nächste Woche ausschlafen! Was total gemein klingt, ist eigentlich ausgleichende Gerechtigkeit erklärt Martin Hanusch vom Kultusministerium Sachsen-Anhalt:

Die Ferientage die sind festgelegt für alle Bundesländer: Insofern kommen die Kinder in Sachsen-Anhalt an der Stelle nicht zu kurz - die haben genauso Anrecht und Anspruch auf Ferientage wie in jedem anderen Bundesland die sind nur anders verteilt - und es gab längere Winterferien, dafür kürzere Osterferien und dann wieder eine Woche Pfingstferien! Und da haben die Schüler in Sachsen und Thüringen wiederum nicht frei!

Und die gute Aussicht für nächstes Schuljahr, dann gibt's auch für die Sachsen-Anhalter wieder echte Osterferien!