Füße mit Flip Flops werden aus einem Autofenster gestreckt.
Bildrechte: Colourbox.de

Verboten oder erlaubt? Mit Flip Flops Auto fahren

Im Sommer fahren wir mit dem Auto am liebsten in den Urlaub und an den Strand. Am praktischsten ist es dann, direkt mit Flip Flops auf das Gaspedal zu treten. Aber ist das überhaupt erlaubt?

Füße mit Flip Flops werden aus einem Autofenster gestreckt.
Bildrechte: Colourbox.de

Montagmorgen, 5 Uhr: Sarah aus der MDR JUMP Morningshow ist heute mit Flip Flops im Auto zum auf Arbeit gekommen. Ihr Kollege Lars ist entsetzt:

Sarah ist hier heute mit Flip Flops aufgetaucht und damit war sie auch im Auto unterwegs! Das ist doch verboten oder nicht?

Lars

Ich kann beim Autofahren tragen, was ich will. Außerdem macht das im Sommer doch jeder!

Sarah

Sind Flip Flops am Steuer erlaubt?

Eine Frage, die wir an einen Experten weitergeben. Kann ich mit Flip Flops Auto fahren? Johannes Boos vom ADAC klärt uns auf: Es ist prinzipiell erlaubt!

Jeder darf im eigenen Auto anziehen oder eben nicht anziehen, was er will. Sogar barfuß fahren wäre theoretisch sogar erlaubt. Auch nur eine Badehose oder einen Bikini zu tragen, wäre kein Problem.

Allerdings sollte sich niemand auf diese rechtliche Grundlage verlassen. Denn sobald ein Unfall passiert, können die Flip Flops zum Verhängnis werden. Denn dann droht eine Mitschuld.

Zum Beispiel bei einem Auffahrunfall, bei dem nicht kräftig genug gebremst wurde, kann die Versicherung sagen: Barfuß oder mit Flip Flops kann gar nicht richtig gebremst werden.

Mit festem Schuhwerk sicher durch die Ferien

Also fahrt ihr mir festem Schuhwerk sicherer. Damit habt ihr ein besseres Gefühl beim Bremsen. Auch auf einer kurzen Strecke vom Freibad nach Hause. Diese Reglung gilt übrigens auch nach strömendem Sommerregen: Mit matschigen Schuhen dürft ihr fahren, aber wer dann vom Bremspedal abrutscht und auffährt, ist mit Schuld.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 19.06.2017 | 07:50 Uhr

Das MDR JUMP Verkehrszentrum