Hitschen-Bau in Chemnitz
Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf

Hitschen Race in Annaberg-Buchholz So war das verrückteste Rennen des Jahres

Till Schwabe aus Annaberg-Buchholz hat Sarah und Lars zum Hitschen Race eingeladen – dem verrücktesten Rennen des Jahres mit Schneegarantie. Auf einer Fußbank (Sächsisch: Hitsche) ging es am 13. Februar den Pöhlberg hinunter.

Hitschen-Bau in Chemnitz
Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf

Auf die Idee gekommen ist Till 2013, als die Hitsche zum beliebtesten Wort des Sachsens gekürt wurde. Ein Jahr hat er mit seinen Freunden überlegt, wie man aus der geliebten Hitsche ein Event für die ganze Familie zaubern kann. Wir fanden die Idee so großartig, dass wir uns die Pistengaudi nicht entgehen lassen wollten. Natürlich waren wir mit von der Partie!

Sarah beim Hitschen Race

Till Schwabe aus Annaberg-Buchholz hat Sarah von Neuburg und Lars Christian Karde aus der Morningshow zum Hitschen Race eingeladen. Er hat zusammen mit Freunden das Hitschen Race erfunden. Lars ist leider krank geworden, aber Sarah hat das Rennen trotzdem mit Till gerockt.

Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
Sarah muss auf die Piste. Die Hitsche, auf der sie fährt, haben Sarah und Lars zusammen mit der Handwerkskammer Chemnitz gebaut … Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
Sarah muss auf die Piste. Die Hitsche, auf der sie fährt, haben Sarah und Lars zusammen mit der Handwerkskammer Chemnitz gebaut … Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
… und dann geht’s bergab! Weil Lars fehlt, übernimmt Till Schwabe die Rolle des Piloten. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah auf dem Hitschen Race
Till Schwabe aus Annaberg-Buchholz hatte Sarah von Neuburg und Lars Christian Karde aus der Morningshow zum Hitschen Race eingeladen. Er hat zusammen mit Freunden das Hitschen Race erfunden. Lars ist leider krank geworden, deswegen war Sarah alleine da. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf dem Hitschen Race
„Hitsche“ bedeutet auf Sächsisch eigentlich Fußbank. Beim Hitschen Race aber, werden nicht die Füße hoch gelegt, sondern es geht mit Karacho den Berg runter ... Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
Nur irgendwie können die Zwei noch nicht so gut bremsen. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
… da passiert natürlich auch mal der ein oder andere Unfall. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
Zum Glück kommen Till und Sarah gut im Ziel an. Da wartet schon Torsten Wustlich, ehemaliger Rodelweltmeister – beim Hitschen Race stoppt er die Zeit. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
Der Kreativität der Hitschenbauer ist keine Grenzen gesetzt. Da fahren auch Bananen-Hitschen mit Affen am Steuer. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
Die Hitschen sind mit so viel Liebe gestaltet, dass auch ein Kreativitätspreis vergeben wird. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
Manche können sogar leuchten … Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
… bei anderen erkennt man die eigentliche Hitsche, die Fußbank, gar nicht mehr. Dafür fand der alte Trabi Wiederverwendung. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
Und da will natürlich auch Sarah von Neuburg mitfahren! Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
Gefühlt ist ganz Annaberg-Buchholz beim Hitschen Race und feiert und … Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
… feuert an. Natürlich mit MDR JUMP-Händen. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
Die Kinder werden besonders geehrt ... Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars auf der Hitschen-Race
… und dürfen mit Sarah noch ganz viele Fotos machen. Bildrechte: MDR JUMP
Alle (39) Bilder anzeigen

Die Siegerhitsche von Sarah & Lars ist fertig

Vorgestern waren Sarah und Lars aus der MDR JUMP Morningshow noch bei der Handwerkskammer in Chemnitz und haben dort zusammen mit professioneller Hilfe an ihrer Hitsche geschraubt.

Mit dieser schicken, selbstgebauten Hitsche startete Sarah am Samstag bei dem Hitschen Race in Annaberg Buchholz.

Die Rennhitsche von Sarah und Lars!

Handwerklich haben sowohl Sarah als auch Lars zwei linke Hände. Umso schöner ist es, dass wir auf euch zählen können! In den letzten Tagen haben wir jemanden gesucht, der uns beim Bau des Flitzers unterstützt. Die Reaktionen waren überwältigend. Uns wollten unglaublich viele Menschen helfen - unter anderem Robert von der Handwerkskammer in Chemnitz. Gemeinsam haben wir mit dem Zimmermann-Profis eine hoffentlich konkurrenzfähige Rennhitsche gebaut.

Hitschen-Bau in Chemnitz
Zusammen mit den Handwerksmeistern aus Chemnitz geht es in die Werkstatt. Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Zusammen mit den Handwerksmeistern aus Chemnitz geht es in die Werkstatt. Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Das Werkzeug hat Lars schon gefunden Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
....dann kann es ja losgehen! Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Sarah schaut sich die Hitsche genauer an. Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Die Profis von der Handwerkskammer werfen prüfende Blicke auf die Hitsche. Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Diese muss befestigt werden. Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Und damit soll es dann die Piste runtergehen? Sarah ist sich nicht sicher.... Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Lars geht optimitisch ans Werk - natürlich mit fachmännischer Hilfe. Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
...und dem richtigem Handwerkszeug. Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Mit der Hilfe der Handwerksmeister sollte das Anbringen der Skier an den Kufen doch kein Problem werden! Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Vorsicht, Sarah! Das sieht scharf aus! Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Auch Lars probiert sich gern an den Werkzeugen. Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Volle Konzentration! Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Sarah könnte Hilfe gebrauchen. Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Der Handwerksmeister zeigt, wie man eine Hitsche für die Piste zusammenbaut. Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Hitschen-Bau in Chemnitz
Dann geht es los. Lars hat kaum Berührungsängste. Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Alle (26) Bilder anzeigen

Das verrückteste Rennen des Jahres

Die schnellste Hitsche bekam einen handgeschliffenen Glaspokal und ein Preisgeld von 100€. Auch die schönste Hitsche wurde prämiert.

Für Zuschauer wurde ebenso einiges geboten: Neben den lustigen Hitschen luden Glühwein-Hotspots und eine große Aprés Hitschen-Party zum Feiern ein.